angekeimtes Getreide


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Gerlinde Eckert am 11 Februar, 2001 um 12:58:51

Hallo,

seit dem 1.1.2001 wende ich die Heilnahrung mit den
Samen und Nusskernen/Früchten an. Vor gut einer Woche
habe ich 1 kg Weizenkörner angekeimt und im Heissluft-
herd 8 Stunden getrocknet. Da ich keine Kornmühle
besitze, habe ich im Naturkostladen den angekeimten
Weizen mahlen lassen. Nun kommen mir Zweifel, ob durch
das längere Liegen (bis zum Verzehr) des angekeimten
Weizenmehls die wichtigen Inhaltsstoffe und Aufbau-
energien verloren gehen könnten. Kann mir jemand dazu
antworten? Kann ich das Mehl eventuell auch zum Backen
benutzen?

Viele Grüße aus Bielefeld sendet

Gerlinde Eckert


Antworten nicht möglich



Antworten nicht möglich

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]