Wieder-/Hineinfinden ins gesunde Essen.


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Renate Guth am 27 Februar, 2001 um 17:29:20

Sehr geehrter Herr Müller-Burzler, neugierig bin ich darauf erfahren zu können, wie ich zu einer Besserung meiner Ernährungsweise kommen kann. Ich bin Nahrungsmittelunverträgliche auf Milcheiweiß/-zucker, Glutene, gut wäre für mich kein Soja, Olivenöl, Fisch Fleisch zu essen. Ich bin auch in Behandlung bei einem Dr. Müller, hier in Bielefeld, der bei mir nach einer längeren Zahnspritzenbehandlung jetzt mit einer Almaganausleitung angefangen,in dem sich ein hohen Anteil von Quecksilber gefunden hat. Meine unentschlossene Lebenssituation, Stimmungsschwankungen und Schwierigkeiten im Umgang mit nahen und freundschaftlichen Beziehungen lassen mich immer wieder von meiner anfänglich eingehaltenen und gutbekommenen konsequenten Umstellung ohne oben genannte Produkte abweichen, auf althergebrachte Formen. Z.B. auch vor meiner Menstruation usw. Mein Bemühen erscheint mir wie ein Versuch gut vorsätzlich, mit dem Spüren von Kraft und gesundheitl. Besserung bei den Richtigen und bei der Falschen Nahrungsaufnahme, wie einzerstören des vorherigen. Seit ca. 4 Wochen versuche ich wieder Tritt zu bekommen, notwendigerweise und ich will mich gutfühlen, und ich muß - es geht kein Weg dran vorbei in mir für mich eine konsequente, gesunde Lebensweise d.h. hier Ernährung einschlagen. Für eine Anregung und mögliche Tips wär ich sehr dankbar.


Antworten nicht möglich



Antworten nicht möglich

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]