Re: Ernährungsniveau


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Matthias am 07 Maerz, 2005 um 13:58:08

Antwort auf: Ernährungsniveau von Helga am 07 Maerz, 2005 um 09:22:45:

-Nachdem ich mir früher mit falsch verstandener Rohkosternährung den Stoffwechsel ruiniert hatte,

wie genau hast du denn deine rohkost praktiziert?
erzähl mal.

-möchte ich zwar immer gesünder essen weis aber nicht was mir wirklich gut tut.

echt? also ich persönlich lasse da den ernährungsinstinkt sprechen, indem ich aus einer auswahl an naturbelassenen lebensmitteln rieche bzw koste und das esse, was am besten richt und schmeckt. somit findet man eigentlich IMMER genau das ,was einem in diesem moment zuträglich ist.

wichtig ist.
a.) eine gute qualität der produkte bio oder besser.

b.)eine gute auswahl einschliesslich tierischer produkte.

woher soll denn ein anderer mensch wissen,was ICH brauche? das ist ja die voraussetzung für abhängigkeit und guruhörigkeit.(fällt kein anderes wort ein)

Matthias



Antworten nicht möglich



Antworten nicht möglich

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]