Re: essen und trinken vs. essen oder trinken


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Idi am 10 Maerz, 2005 um 07:43:45:

Antwort auf: essen und trinken vs. essen oder trinken von andreas am 09 Maerz, 2005 um 18:55:23:

: zur frage, ob man zum essen trinken soll oder nicht, gibt es - wie zu so vielen themen der ernährung - zwei entgegengesetzte meinungen :
: die einen vertreten die ansicht, daß man zum essen trinken soll, vor allem deshalb, weil dadurch der speisebrei verdünnt würde und so besser verdaut werden könnte.
: die anderen sind der ansicht, daß man zum essen keinesfalls trinken darf, und führen als begründung den umstand an, daß dadurch die magensäure verdünnt würde.
: ich selbst habe mich dafür entschieden, zum essen nicht zu trinken und führe meinem körper wasser spätestens eine halbe stunde vor und frühestens eine stunde nach einer mahlzeit zu.
: welche der beiden ansichten ist nun die richtige ?
--------------
Hallo Andreas,
Du hast Dich für die richtige Ansicht entschieden. Die meisten Menschen essen viel zu schnell und zu hastig. Man soll ja so lange kauen bis im Mund ein Speisebrei entsteht, welcher auch ohne zusätzliche Flüssigkeit leicht geschluckt werden kann. Viele Leute sind auch nicht in der Lage weiche Nahrung, von der ja durch das Gekochte sehr viel verzehrt wird, zu kauen. Somit strapazieren wir unsere Verdauung um ein Vielfaches und brauchen uns nicht zu wundern, wenn der Körper nicht mehr in der Lage ist sich all die wichtigen Substanzen, welche er benötigt , aus der Nahrung zu ziehen. Wenn da (im Gekochten)überhaupt noch etwas zu ziehen ist.
Viele Grüße,
Idi.





Antworten nicht möglich



Antworten nicht möglich

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]