Rohkost - Beschwerden und Darmflora


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Demian zur Strassen am 10 Maerz, 2005 um 23:03:24

Ich habe vor einem Jahr angefangen Rohkost ganz zu vermeiden. Der Grund: Ich aß vorher vegetariche Vollwertnahrung mit einem hohen Anteil an Rohkost und schließlich wurde es offensichtlich, dass meine extremen Beschwerdedn daher rührten, dass mein Verdauungs-System nicht in der Lage war, mit der Rohkost gesund umzugehen. Meine Beschwerden: extremes Untergewicht, zyklisch jede Woche wiederkehrende Verstopfung mit breiigem Stuhl und extreme Schlafstörungen mit Herzrasen und Schwäche. Sofort nach Umstellung auf reine Kochkost ging es mir besser, aber noch nicht richtig gut. Nach einer ayurvedischen Darmreinigung wurde es erst noch besser, dann nach dem sechsten Mal richtig schlimm. Eine Stuhluntersuchung ergab stark erniedrigte Werte für Coli-Bakterien, Enterokocken und Acidophilus.

Meine Frage: Kann die Unverträglichkeit auf Rohkost mit der veränderten Darmflora zusammen hängen?



Antworten nicht möglich



Antworten nicht möglich

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]