Re: Rohkost - Beschwerden und Darmflora


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Bille* am 13 Maerz, 2005 um 09:15:58

Antwort auf: Rohkost - Beschwerden und Darmflora von Demian zur Strassen am 10 Maerz, 2005 um 23:03:24:

Wurde bei Dir mal getestet, ob Du evtl. ne Fruchtzuckerunverträglichkeit hast? Und verträgst Du gekochtes Obst?

Hast Du Dich wirklich "richtig" vollwertig ernährt? Bei der Vollwerternährung haben wir nunmal das Problem, dass z.B. ein Kuchen mit Zucker und gekochtem Obst am Sonntag gegessen, einem noch am Dienstag oder Mittwoch Probleme bereiten kann und man meint dann, dass z.B. ein Apfel, den man kurz vorher gegessen hat, der Auslöser wäre.

Ich denke, es ist eine grundsätzliche Entscheidung, die Du treffen musst. Willst Du die von der Schulmedizin probagierte Kochkost bevorzugen, wohlwissend, dass Dir dann die für die Verdauung wichtigen Enzyme und Vitamine fehlen oder willst Du Dich vollwertig ernähren und Deine Darmprobleme wirklich auf Dauer losbekommen?

Gruss
Bille*



Antworten nicht möglich



Antworten nicht möglich

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]