EPD-Behandlung kann bestimmit helfen


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Karl-Martin Kaiser am 11 August, 2007 um 22:39:02

Antwort auf: Re: Augenschwellung - Wer kann mir helfen? von Claudia Mrosek am 23 Oktober, 2003 um 19:46:09:

Antwort auf: Re: Augenschwellung - Wer kann mir helfen? von Angelika Weber am 26 Januar, 2007 um 18:15:41:

Mir hat die sogenannte EPD-Behandlung bei Dr. Hess in München wahnsinnig geholfen. Ich litt an einer versteckten Nahrungsmittelallergie und Gräserpollenallergie, weswegen Tests nicht anschlugen.
Bin mir ziemlich sicher dass er dir helfen kann.
Ruf ihn an. 089 530094 Goethestr 68. 80336 München Viel Glück....


: Hallo Karin,

: du beschreibst exakt die Symptome, mit denen ich seit Ende Juni zu tun habe. Tendenz steigend. Inzwischen sind meine sämtlichen Innereien untersucht worden, ohne Befund. Das Auftreten der Symptome folgt keinem bestimmten Muster, es ist mal schlimmer, mal nicht ganz so schlimm, aber inzwischen eigentlich täglich. Die Lidschwellungen bilden sich tagsüber auch immer zögerlicher zurück. Erste Allergietests haben keine Ergebnisse gebracht. Es ist inzwischen echt zermürbend.
: Ich glaube aber (oder bilde mir ein?), dass die Lidschwellungen besonders heftig ausfallen, wenn ich Schokolade gegessen habe. Vielleicht ist es ja doch eine Kuhmilch-Allergie... Der nächste Allergie-Test gibt hoffentlich Aufschluss.
: Auf jeden Fall wäre ich für jeden Tipp dankbar.

: Liebe Grüße, auch an alle anderen Leidensgenossen

: Claudia

:
: :

: : Hallo Sandra! Ich habe seit ca. 4 Monaten Augenschwellungen am Lid (bis Augenbraue) und
: : geschwollene Tränensäcke, Symptome treten vor
: : allem früh auf. Im Laufe des Tages gehen die
: : Schwellungen zurück, jedoch bleibt ein Druck
: : auf den Augen zurück, der sehr unangenehm ist.
: : Sämtliche Untersuchungen an den Organen, die
: : möglicherweise die Symptomatik hervorrufen, wurden durchgeführt, ohne einschlägiges Ergebnis. Ich habe mehrere Ärzte konsultiert,
: : die Diagnosen reichen von einem Nierenleiden,
: : bis Schilddrüsenüberfunktion, Darmbeschwerden,
: : Kuhmilchallergie, keine dieser Diagnosen haben sich aber nach nochmaligen Untersuchungen bestätigt.Parallel dazu hat sich mein Körpergewicht um ca. 5 kg verringert. Liegen meine Probleme ähnlich wie bei Dir , ich such auch Hilfe ?





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]