Re: Oberbauchschmerzen durch Entgiftung


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]


Abgeschickt von H. Müller-Burzler am 13 September, 2001 um 08:47:29:

Antwort auf: Oberbauchschmerzen von Anka am 12 September, 2001 um 18:50:31:

Hallo Anka,
ja, es ist durchaus möglich, dass Sie eine so genannte sekundäre Bindegewebsentgiftung haben. Durch jede Art der Entgiftung verbessert sich nämlich nach und nach der gesamte Stoffwechsel und unter Umständen auch die Verdauungskraft, wodurch der Körper eine Zeit lang ganz von selbst zu entgiften beginnt (ausführlich beschrieben in "Gesund und Allergiefrei"). Das kann einige Tage, Wochen oder sogar Monate dauern und hört dann von ganz allein wieder auf. Erst dann sollte man erneut die Vitamin-Entgiftung anwenden.
Zuvor sollten Sie jedoch die Leber und Nieren in der Ausleitung unterstützen. Wenn durch diese Maßnahmen der Leberstau kompensiert ist, wird es Ihnen relativ schnell wieder besser gehen. Die Lebertherapie sollten Sie grundsätzlich so lange fortsetzen wie Sie sie benötigen. Lesen Sie dazu die Antwort "Re. Ausführliche Beschreibung der Leberausleitung" und das Unterkapitel "Vorsicht vor Entgiftungskrisen" auf den Seiten 149 bis 151 im "Handbuch für Allergiker".

Viele Grüße und gute Besserung H. Müller-Burzler


Antworten nicht möglich



Antworten nicht möglich

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]