Heliobacterbakterien


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von T. Knop am 20 September, 2001 um 22:28:40

Sehr geehrter Herr Müller-Burzler,

nach einer Magenspiegelung hat man eine Magenschleimhaut- sowie Speiseröhrenentzündung diagnostiziert. Zusätzlich durch Spray für die Lunge einen Speiseröhrenpilz. Bei dem Befund der Magenspiegelung wurde auch eine geringe Menge Heliobacterbaktiern gefunden, die aber nicht mit einem Antibiotiker behandelt werden sollen. Gibt es in der Naturheilkunde eine Möglichkeit, diese Bakterien zu behandeln? Über eine Nachricht würde ich mich sehr freuen.
Mit vielen Grüßen
T.Knop


Antworten nicht möglich



Antworten nicht möglich

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]