Re: Levitiertes Wasser


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von H. Müller-Burzler am 23 September, 2001 um 11:50:10:

Antwort auf: Re: Levitiertes Wasser von Andreas am 23 September, 2001 um 11:28:50:

Hallo Andreas,
nein, die Clusterverbindungen des Wassers werden zumindest durch den Bergkristall nicht aufgebrochen (weitere Versuche habe ich ja in Aussicht). Normales Leitungswasser ist nämlich häufig derart intensiv mit "negativen" Informationen abgesättigt, dass es die Edelsteinschwingungen kaum noch aufnehmen kann. Daher muss das Wasser zuvor biophysikalisch aufbereitet werden. Volvic zum Beispiel nimmt die Energien der Edelsteine recht gut auf, levitiertes Umkehrosmosewasser jedoch noch besser.

Viele Grüße Henning




Antworten nicht möglich



Antworten nicht möglich

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten nicht möglich ] [ Antworten nicht möglich ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]