Re: Wasser für 3. Trennkoststufe


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Gerlinde am 28 Oktober, 2001 um 17:35:25

Antwort auf: Re: Wasser für 3. Trennkoststufe von Sandra G. CH am 25 Oktober, 2001 um 08:08:00:

: Hallo Stan

: Vielen Dank für deine Antwort. Ja ich denke schon lange an ein Osmosegerät, nur kann ich mir ein gutes Osmosegerät im moment noch nicht leisten. Und bei den billigeren Osmosegeräten weiss ich nicht, welche wirklich brauchbar sind und welche nicht. Darum warte ich immer noch ab, mir ein Osmosegerät zu kaufen. Was für ein Gerät hast du? Und hast du Erfahrung mit billig Geräten. Es wäre schön, wenn sich noch andere in diesem Forum melden würden, und ihre Erfahrungen mit ihren Osmosegeräten erzählen könnten. Wie teuer sie waren und ob sie damit zufrieden sind oder nicht.

: Gruess Sandra G.


Hallo, Sandra,

wir besitzen seit April dieses Jahres ein Osmosegerät der Fa. Wapura. Hierbei handelt es sich um ein Gerät, welches unter der Spüle eingebaut ist und einen Wassertank besitzt. Mit diesem Gerät bin ich sehr zufrieden und möchte es gerne weiterempfehlen. Der Preis liegt bei ca. 2.100 DM und ist für den Bedarf einer Familie ausgelegt. Sicher gibt es auch ein kleineres Gerät für eine Einzelperson. Die Fa. Wapura bietet auch die Möglichkeit ein Osmosegerät zu leasen. Vielleicht ist das ja auch eine Möglichkeit für dich. Die e-mail-Adresse lautet: info@Wapura.de. Ob diese Fa. auch in die Schweiz liefert kann man sich unter der e-mail-Adresse erfahren.

Ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg bei der Suche und kann für mich sagen, dass sich die Investition auf jeden Fall gelohnt hat.

Viele Grüße

Gerlinde





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]